Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedback

Having problems, or found a bug? Here's where you want to be.
blindekabel
Posts: 5
Joined: Tue Jan 22, 2013 4:54 pm

Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedback

Postby blindekabel » Tue Jan 22, 2013 5:10 pm

Hallo,

Canopus gefällt mir soweit sehr gut! Leider ist es mir jedoch nicht möglich das Tutorial zu beenden. In der Mission, in der ich dazu aufgefordert werde mit der mittleren Maustaste ein Zeil zu speichern (wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe), geht es für mich nicht weiter. Entweder liegt es an der Maus, an mir oder an dem Spiel, sicher bin ich mir da nicht, allerdings scheint das Drücken des Mausrads keinerlei Wirkung zu haben und ich kann die Aufgabe nicht erfüllen.
Und dann komme ich auch direkt zum nächsten Fehler (?), denn der "standard wiederherstellen" Button lässt mich vermuten, dass man in den Optionen auch die Steuerung umstellen kann. Allerdings kann ich da nicht herausfinden, wie das genau funktioniert. Wildes Klicken und zufälliges Herumhämmern auf der Tastatur haben mich leider nicht weitergebracht.

Generell halte ich solche Sachen (Tutorials in Videospielen) für sehr nervtötend, wenn sich das Gameplay nicht stark von bekannten Spielprinzipien unterscheidet (und tatsächlich einer Erklärung bedarf). Ansonsten hoffe ich, dass sich für mein Problem eine Lösung findet, damit Canopus noch etwas weiter erkunden kann =D

Canopus fan
Posts: 10
Joined: Mon Jun 18, 2012 9:51 am

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby Canopus fan » Tue Jan 22, 2013 8:32 pm

Also ich hab das jetzt einfach mal ausprobiert und es fuktioniert einwandfrei. Ich drücke das Mausrad kann dann die anderen Asteroiden vernichten und Lande dann: Tutorial beendet.

Allerdings musste ich dabei feststellen das ich nicht speichern kann. Klicke ich auf unterbrechen, kann ich nur wieder auf neues spiel starten und muss dann alles noch einmal machen. Habs dann nochmal ausprobiert, aber ich finde keinen Button zum speichern.

klausvdl
Posts: 92
Joined: Sun Apr 29, 2012 4:43 pm
Location: Niedersachsen, Deutschland (Lower Saxony, Germany)

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby klausvdl » Wed Jan 23, 2013 1:24 pm

blindekabel wrote: Entweder liegt es an der Maus, an mir oder an dem Spiel, sicher bin ich mir da nicht, allerdings scheint das Drücken des Mausrads keinerlei Wirkung zu haben und ich kann die Aufgabe nicht erfüllen.
Und dann komme ich auch direkt zum nächsten Fehler (?), denn der "standard wiederherstellen" Button lässt mich vermuten, dass man in den Optionen auch die Steuerung umstellen kann.


Danke für die Rückmeldung!
In den Einstellungen zur Eingabe findest du eine Liste mit allen belegten Tasten. Scroll runter bis zur Zeile "Zielvorschlag übernehmen". Die Taste, die dort eingetragen ist, sollte eigentlich die mittlere Maustaste sein. Klick diese Zeile an. Dann bewegst du die Maus auf den Button REC, der daraufhin anfängt, gelb zu blinken. Während dieser gelb-blinkenden Aufnahmephase kannst du eine Taste drücken, die dann der Funktion neu zugewiesen wird. Wenn die mittlere Maustaste hier bei dir nicht geht, dann wähle eine andere Taste, die sonst noch nicht belegt ist, z.B. Shift oder eine extra-Maustaste, sofern vorhanden.

blindekabel wrote:Generell halte ich solche Sachen (Tutorials in Videospielen) für sehr nervtötend, wenn sich das Gameplay nicht stark von bekannten Spielprinzipien unterscheidet (und tatsächlich einer Erklärung bedarf).


Damit stehst du ganz sicher nicht allein da. Nachdem das Spiel kürzlich einen Auftritt im Livestream von TGGC (http://de.twitch.tv/tggc) hatte, ist uns das noch mal ins Bewusstsein gedrungen. Wir werden das Tutorial überspringbar machen, also die ersten 4 Missionen der Hinterland-Kampagne.

Canopus fan wrote: Allerdings musste ich dabei feststellen das ich nicht speichern kann. Klicke ich auf unterbrechen, kann ich nur wieder auf neues spiel starten und muss dann alles noch einmal machen. Habs dann nochmal ausprobiert, aber ich finde keinen Button zum speichern.


Auch hier noch ein Danke fürs Bescheidsagen!
Genau dieser Fehler ist uns auch im Livestream (s.o.) aufgefallen. Er ist auch schon ausgemerzt und wird beim nächsten Upload bei euch wirksam werden.

NOS - Raffy
Site Admin
Posts: 15
Joined: Sat Apr 21, 2012 8:34 am
Location: Germany
Contact:

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby NOS - Raffy » Thu Jan 24, 2013 3:34 pm

blindekabel wrote:Hallo,

Canopus gefällt mir soweit sehr gut! Leider ist es mir jedoch nicht möglich das Tutorial zu beenden. In der Mission, in der ich dazu aufgefordert werde mit der mittleren Maustaste ein Zeil zu speichern (wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe), geht es für mich nicht weiter. Entweder liegt es an der Maus, an mir oder an dem Spiel, sicher bin ich mir da nicht, allerdings scheint das Drücken des Mausrads keinerlei Wirkung zu haben und ich kann die Aufgabe nicht erfüllen. kann =D


Hi,
Vielleicht ist der Ausdruck Mittlere Maustaste auch schlecht gewählt. Da mittlerweile diese sich oft im Scrollrad befindet. bzw. man drückt das Scrollrad nach unten. Aber man kann natürlich die Taste auch neubelegen, wie der Klaus schon erwähnt hat.

Canopus fan
Posts: 10
Joined: Mon Jun 18, 2012 9:51 am

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby Canopus fan » Sat Jan 26, 2013 11:57 am

Kleine Nebenfrage wegen der ich keinen neuen Thread aufmachen wollte:

Nach dem durchspielen der Kampagne "im Hinterland" ist mir aufgefallen das die Bonuskampagnen nicht freigeschaltet werden. Gibts dafür auch noch ein Update?

Was mir nicht so gut gefällt, der Zielsucher ist sehr träge und trifft in den seltesten fällen, grad wenn man z.B. eine Drohne im Drehflug verfogt, oder allgemein sehr schlecht aus der Bewegung herraus. Gibts noch andere denen das so geht?

klausvdl
Posts: 92
Joined: Sun Apr 29, 2012 4:43 pm
Location: Niedersachsen, Deutschland (Lower Saxony, Germany)

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby klausvdl » Sat Jan 26, 2013 1:16 pm

Canopus fan wrote:Nach dem durchspielen der Kampagne "im Hinterland" ist mir aufgefallen das die Bonuskampagnen nicht freigeschaltet werden. Gibts dafür auch noch ein Update?

Ja, auf jeden Fall! Sorry, dass die Bonus-Kampagnen derzeit gar nicht freispielbar sind. Der Plan: Eine Kampagne wird am Ende des Tutorials freigegeben, die andere ganz am Ende vom "Hinterland".

blindekabel
Posts: 5
Joined: Tue Jan 22, 2013 4:54 pm

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby blindekabel » Tue Mar 26, 2013 9:02 pm

Hallo noch mal und danke für die Antwort. Ich muss zugeben, dass ich nicht mehr an das Spiel gedacht habe und erst durch eine PN wieder an Conopus erinnert wurde :D

Jedenfalls habe ich das Spiel noch mal gespielt und diesmal auch die Kampagne beendet. Ich habe mir jede menge Notizen gemacht und werde in einem anderen Thread noch meine allgemeinen Eindrücke zum Spiel posten. Hier aber mal zum technischen.

Bei den Checkpoints ist mir aufgefallen, dass man an diesen auch mit der gleichen Geschwindigkeit startet wie zum Zeitpunkt an dem der Checkpoint gespeichert wird. (Ich hoffe der Satz ergibt Sinn) Das hat mir dazu geführt, dass ich direkt in einen Asteroiden flog und gestorben bin. Allerdings auch nur weil ich unachtsam war. Könnte aber vielleicht unter diversen Umständen dazu führen, dass ein Spieler die Mission noch mal neustarten muss, weil er dann immer direkt irgendwo reinfliegt.

Zu meinen Punkten aus dem Eingangspost:

Das mit dem Locken der Gegner hat im Tutorial irgendwie nicht so richtig funktioniert. Manchmal ging es ohne Probleme, manchmal musste ich etwas länger drücken und manchmal gar nicht. Vielleicht habe ich zu dem Zeitpunkt auch noch etwas falsch verstanden, aber in der Kampagne selbst ging das alles reibungslos. Ich glaube nicht, dass es da irgendwelche Unterschiede technischer Natur diesbezüglich gibt. Also denke ich, dass das Problem da eher auf meiner Seite liegt.

Die Option das Tutorial zu überspringen ist übrigens sehr gut gelöst! Ich habe es zwar noch mal gespielt, zum testen habe ich es allerdings auch mal übersprungen. Das funktionierte auch einwandfrei.
Wie gesagt, das Spiel gefällt mir wirklich sehr gut, es macht einen sehr soliden Eindruck. Ich wünsche euch den verdienten Erfolg. :D

klausvdl
Posts: 92
Joined: Sun Apr 29, 2012 4:43 pm
Location: Niedersachsen, Deutschland (Lower Saxony, Germany)

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby klausvdl » Thu Mar 28, 2013 10:18 am

blindekabel wrote:Bei den Checkpoints ist mir aufgefallen, dass man an diesen auch mit der gleichen Geschwindigkeit startet wie zum Zeitpunkt an dem der Checkpoint gespeichert wird. (Ich hoffe der Satz ergibt Sinn) Das hat mir dazu geführt, dass ich direkt in einen Asteroiden flog und gestorben bin. Allerdings auch nur weil ich unachtsam war. Könnte aber vielleicht unter diversen Umständen dazu führen, dass ein Spieler die Mission noch mal neustarten muss, weil er dann immer direkt irgendwo reinfliegt.

Ja, zum Zeitpunkt der Erstellung des Speicherpunktes kann es schon vorkommen, dass man kurz davor ist, gerammt zu werden. Die Bedrohung kann direkt vor einem liegen, sie kann aber auch in Form einer Rakete von achtern anrauschen. Wenn man das Tempo beim Rücksprung zum Speicherpunkt reduziert, kann es also sein, dass eine Rakete einschlägt.

Vorschlag: Der Spieler wird kurz vor dem Anlegen des Speicherpunktes gewarnt. Ähnlich wie beim Fotografieren das typische "Bitte recht freundlich!" Man hätte also 2-3 sec Zeit, um eine möglichst gute Position einzunehmen, bevor dann der Speicherpunkt "aufgenommen" wird.

blindekabel
Posts: 5
Joined: Tue Jan 22, 2013 4:54 pm

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby blindekabel » Thu Mar 28, 2013 8:12 pm

Ja, ein kleiner visueller Hinweis im Vorfeld könnte nützlich sein. Dürfte eigentlich auch die einzige vernünftige Lösung für dieses eventuelle "Problem" sein.

Canopus fan
Posts: 10
Joined: Mon Jun 18, 2012 9:51 am

Re: Beenden des Tutorials nicht möglich und ein wenig Feedba

Postby Canopus fan » Sat Mar 30, 2013 11:30 am

Das besste wäre, wenn man selbst abspeichern könnte wann man möchte und wo man möchte. Dadurch wäre das Problem gelöst.
Oder ist soetwas Technisch nicht möglich?


Return to “Tech Support”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest